We create revolutionary devices for ligament reconstruction
 Siehe Details

Standard Optionen für vordere Kreuzband (VKB) Rekonstruktionen

Option I: Oberschenkelsehnen-Transplantat

Die Oberschenkelsehnen-Methode ist zwar weniger schmerzhaft, doch dauert das Verheilen der Wunde nach dem Eingriff im Knie länger und es besteht ein höheres Risiko für Ausrisse.

Option II: Knochen-Sehnen-Knochen (eng: BTB) Transplantat

Ein BTB Transplantat weist insofern bessere Eigenschaften auf, als die Eingriffsstelle schneller verheilt und das Knie belastbarer ist, jedoch auf Kosten eines höheren Schmerzrisikos auf der Transplantat Entnahmestelle.

Less pain Inferior healing
Risk of pain Faster healing

Alle bis anhin existierenden klinischen Vorgehensweisen sind mit der Wahl zwischen postoperativem Schmerz bei der Entnahmestelle und mechanischer Stabilität konfrontiert.

Unsere Lösung

Unsere Lösung

Unser BTB-Conversion-Kit™ macht sich die Vorteile der beiden existierenden Methoden zu Nutze und umgeht dabei deren Nachteile. Mehr als fünf Jahre translatorische Forschung und Entwicklung in Zusammenarbeit mit führenden Schweizer Orthopäden kulminieren nun in ein für uns vielversprechendes, neuartiges Implantat. Das BTB-Conversion-Kit™ beruht auf einer Kombination fortschrittlicher Biomaterialien, welche die Einheilung des Transplantates beschleunigen und gleichzeitig den postoperativen Schmerz sowie die Rehabilitationszeit minimieren.

  Wie es funktioniert

BTB-Conversion-Kit™

Schnelleres Verheilen, weniger Schmerz

Das BTB-Convertion-Kit™ besteht aus zwei identischen BTB-Converter™ Elementen, die mit patentierten Neuentwicklungen versehen wurden, welche das Implantat osteokonduktiv (fördert die Knochenentwicklung) und vollständig bioresorbierbar machen. Der BTB-Converter™ wandelt ein Oberschenkelsehnentransplantat (oder jedes andere präparierte Sehnenmaterial) in ein BTB-ähnliches Implantat mit beschleunigter Transplantat-zu-Knochen-Bindung um.

Das Implantat setzt weder spezielle Operationsinstrumente, noch ein aufwendiges chirurgisches Training voraus, was eine einfache Übernahme in den OP-Saal ermöglicht. Die neu geschaffenen Vorteile sind für Chirurg und Patient leicht nachvollziehbar.

Device Benefits: Fig 1Oberschenkelsehne
Device Benefits: Fig 2
Device Benefits: Fig 32x BTB-Converter™
Device Benefits: Fig 4
Device Benefits: Fig 5BTB-ähnliches Implantat
Device Benefits: Fig 6
Device Benefits: Fig 7VKB Rekonstruktion mit umgewandelter BTB Methode
  Siehe Vorteile

Potentielle Vorteile einer BTB Conversion Kit™ VKB Rekonstruktion

13
Weniger Schmerz*
Kürzere Operationszeit
Ham.
BTB
Bessere Leistung / weniger Revisionen**

* Pain-related complications for a hamstring graft have been reported to be one third compared to standard BTB grafts. Kautzner, et. al., International Orthopaedics 2014
** Revision rates after 5 years for BTB grafts are 33% lower compared to standard hamstring grafts. Gifstad, et. al., The American Journal of Sports Medicine 2014; Registry study based on 45,998 patients

  Über uns

Über ZuriMED

ZuriMED ist ein innovatives Team, welches sich in den Bereichen orthopädische Biomechanik und Biomaterialien spezialisiert hat.

Seit der Gründung haben wir unseren Sitz im Labor für Orthopädische Biomechanik im Universitätsspital Balgrist – einer der führenden orthopädischen Kliniken in der Schweiz.

Das ZuriMED Team erfindet und entwickelt orthopädische Implantate seit 2009. Bis jetzt entwickelten, patentierten und testeten wir drei voll funktionsfähige Implantate (BTB Conversion Kit™, EndoCLIP™, ZuriACL™).

  Acknowledgements

Acknowledgements

Der Balgrist Universität Zürich ETH Zürich XJTU Xi'an Jiaotong University RMS  Fundation Unitectra ETH Innovation und Entrepreneurship Lab (ieLab) Venture Kick Hasler Stiftung StarTech Custp CSC ETH Foundation Zürich VentureLab swissnex Venture Leaders Venture Mathys Medical ETH Spinoff IMD ETH Transfer